Unsere Tiere

DSC_0490 Kopie 2.JPG

Hinterwälder

Die Hinterwälder Kuh ist eine zähe, kleine Bergbewohnerin, mit einem eigenwilligen und lebhaften Wesen. Sie ist robust, hat leichte Geburten und ist sehr langlebig. Wegen ihres geringen Gewichtes und den im Verhältnis grossen Klauen ist sie für die steilen Hänge der Grossegg optimal geeignet. Hinterwälder haben besonders feinfaseriges und gut marmoriertes Fleisch.

Unsere Kuhherde lebt die ganze Weidesaison draussen in der Natur, den Winter verbringt sie im grosszügigen Laufstall. 

DSC_1676.JPG

Mulis und Pferd

Camino, Samira und Tjara sind unsere drei Gefährtinnen. Mit den Mulis üben wir momentan das Tragen von Lasten, so dass sie uns in der nächsten Saison bei den Arbeiten auf dem Hof unterstützen können. 

43af3b4d-f6db-46be-8082-1e89eee8f8a4.jpg

Hühner und Güggel

Unsere bunte Hühnerschar lebt frei auf dem Hof und ist den ganzen Tag mit Scharren und Futter suchen beschäftigt, ihr Lieblingsplatz ist der Miststock.

Die Nacht verbringen die Tiere im sicheren Stall. 

Wir haben 13 Hühner und einen Güggel verschiedenster Rassen. Wir haben uns bewusst gegen Legehybriden und für Zweinutzungshühner entschieden.

IMG_3017.JPG

Hunde

Lily und ihr Sohn Zoro sind unsere treuen Begleiter und immer mit dabei. 

DSC_0777 Kopie.JPG

Pfauengeissen

Die Pfauenziege gehört zu den selten Nutztierrassen. Sie ist eine typische Bergziege, robust, geländegängig und sie liebt das Wandern. 

Unsere 10 Ziegen leisten einen grossen Beitrag zur Landschaftspflege. Sie sorgen dafür, dass unsere Weiden offen bleiben und nicht verwalden. Sie fressen mit Vorliebe das, was die anderen Tiere verschmähen. 

IMG_3947.JPG

Katzen

Unsere 5 Katzen sorgen dafür, dass die Mäuse auf und um den Hof nicht Überhand nehmen.